Johannes Gutenberg Universität Mainz archimed
ArchiMeD-Home     Suche in ArchiMeD     Kontakt   

Leistungsspektrum und Nutzungsrichtlinien

Ziele

Mit dem Archiv Mainzer elektronischer Dokumente (ArchiMeD) bietet die Universitätsbibliothek allen Angehörigen der Universität Mainz die Möglichkeit, wissenschaftliche Dokumente elektronisch im Internet zu veröffentlichen. Ziel ist es:

  • Einen zentralen Nachweis elektronischer Hochschulpublikationen der Universität Mainz zu führen.
  • Den Zugriff auf die Dokumente sicherzustellen.
  • Anerkannte Qualitätsstandards beim Nachweis und der Bereitsstellung der Dokumente einzuhalten.

Diese Qualitätsstandards betreffen:

  • Erfassung von bibliografischen, technischen und inhaltserschließenden Metadaten nach anerkannten bibliothekarischen Standards
  • Adressierbarkeit der Volltexte unter dauerhaften Internet-Adressen (URNs)
  • Zuverlässige Bereitstellung der Dokumente für einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren
  • Langfristige Archivierung der Dokumente in Zusammenarbeit mit der Deutschen Nationalbibliothek
  • Nachweis der Dokumente in übergreifenden Bibliothekskatalogen und Suchmaschinen
  • Einbindung des Dienstes in nationale und internationale Initiativen

ArchiMeD hat das Qualitätszertifikat der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) erhalten und erfüllt damit auch die Anforderungen, die an ein Institutional Repository im Sinne der DFG-Richtlinien zu stellen sind.

Serviceleistungen der Universitätsbibliothek

Bei einer Veröffentlichung über ArchiMeD werden folgende Serviceleistungen erbracht:

  • Annahme des elektronischen Dokuments über das Publikationsmodul des Servers
  • Katalogisierung nach anerkannten Erfassungsstandards
  • Vergabe einer dauerhaften Internet-Adresse
  • In allen Fällen, in denen ein Pflichtexemplarrecht der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) besteht: Übermittlung einer Kopie an die DNB, dort erfolgt auch die Langzeitarchivierung
  • Sichere Speicherung für einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren, garantiert durch den technischen Betreiber des Servers
  • Bereitstellung des Dokuments sowie der Metadaten für Recherche und Download
  • Zusätzliche Erfassung des Dokuments in lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Katalogen
  • Beratung zu allen diesbezüglichen Fragen

Diese Serviceleistungen sind für Autoren kostenfrei.

Zusatzdienstleistungen bedürfen der Absprache. Eventuell fallen hierfür Gebühren an.

Für Schulungen und Beratungen zur Erstellung elektronischer Dokumente stehen den Autorinnen und Autoren Kurs-Angebote des Zentrums für Datenverarbeitung und des Bereichs Personalfortbildung und -entwicklung der Universität zur Verfügung.

Nutzungsbedingungen für Autoren und Autorinnen

Nutzungsberechtigter Personenkreis für das Veröffentlichen von Dokumenten über ArchieD sind die Angehörigen der Universität Mainz.

Ein so zu veröffentlichendes Dokument muss folgende Bedingungen erfüllen:

  • Es entspricht im Hinblick auf die verwendeten Formate den Vorgaben der Universitätsbibliothek. Derzeit akzeptieren wir Dokumente im PDF-Format sowie beigegebene Multimedia-Formate im Zip-Container. Die PDF-Datei darf nicht druck- oder kopiergeschützt sein.
  • Es wird zusammen mit Informationen zu den bibliografischen Daten und zur Sacherschließung (DDC-Notation und Abstract) eingereicht.
  • Es muss über das Web-Formular zum "Hochladen" von Dokumenten an die Universitätsbibliothek übermittelt werden.
  • Es ist zur Verbreitung in der Öffentlichkeit bestimmt. Die Verbreitung eines Dokuments kann nicht räumlich eingeschränkt oder zeitlich befristet werden.
  • Es ist "abgeschlossen". Nachträgliche Änderungen können nicht vorgenommen werden. Geänderte elektronische Dokumente werden ggf. als neue Version/Auflage eigenständig gespeichert.

Autoren und Autorinnen müssen sicherstellen, dass diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir akzeptieren folgende Dokumentarten:

  • Dissertationen der Universität Mainz
  • Habilitationsschriften der Universität Mainz
  • Master-, Magister- oder Diplomarbeiten der Universität Mainz, wenn eine Empfehlung durch ein Mitglied des Lehrkörpers vorliegt
  • Aufsätze und Tagungs- und Kongressbeiträge (Postprints) von Universitätsangehörigen
  • Selbstständige Publikationen, die von Universitätsangehörigen verfasst oder von einer Einrichtung der Universität herausgegeben werden.

Urheber- und Verwertungsrechte

Eine schriftliche Vereinbarung ("Lizenz") regelt die Rechte und Pflichten zwischen Autorinnen bzw. Autoren und Universitätsbibliothek.

Autorinnen bzw. Autoren übertragen der Universitätsbibliothek das einfache Nutzungsrecht an den Publikationen. Damit steht die Veröffentlichung im Archiv Mainzer elektronischer Dokumente einer weiteren Veröffentlichung in Fachzeitschriften oder Monographien sowie in anderen elektronischen Systemen nicht entgegen.

Die Einhaltung von Urheber- und Verwertungsrechten Dritter liegt in der Verantwortung der Autorinnen und Autoren bzw. Herausgeber der Dokumente. Zahlreiche Verlage erlauben das parallele Veröffentlichen von Dokumenten auf Volltextservern wie ArchiMeD. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.dini.de/wiss-publizieren/sherparomeo/

Inhaltliche Erschließung der Dokumente

Für alle Dokumente wird eine inhaltliche Beschreibung erstellt.

Dafür stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Abstract zu jedem Dokument in Deutsch und/oder Englisch
  2. Verschlagwortung eines Dokuments anhand von frei wählbaren "Keywords" in Deutsch und/oder Englisch
  3. Sachliche Zuordnung des Dokuments zu den Klassen der DDC-Klassifikation

Die inhaltliche Beschreibung erfolgt im Eingabeformular durch die Autoren und Autorinnen, sie wird durch die Universitätsbibliothek nicht nachbearbeitet.

Technischer Betrieb

Für die an der UB Mainz eingesetzte technische Lösung auf Basis der OPUS-Software übernimmt das Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen (HBZ) als technischer Dienstleister den Systembetrieb und stellt die umfassende Verfügbarkeit sicher. Das HBZ ist eine Service- und Entwicklungseinrichtung für Bibliotheken, die an zahlreichen innovativen Projekten beteiligt ist.

 
Hochschulschriftenserver der Universität Mainz  | Universitätsbibliothek Mainz  | Impressum   Powered by OPUS